Das Einhänderkochbuch


_DSC6035

Für alle, die trotz Handicap frisch und gut kochen und essen wollen, erscheint zum 10. Mai 2014, dem Deutschen Tag des Schlaganfalls „Das Einhänderkochbuch – das mach ich doch mit links!“ von Nick Tschirner und mir.

Alle Rezepte wurden von meinem Sohn ausprobiert. Wegen einer starken Ataxie im rechten Arm nach einem Unfall kann er nur noch mit dem linken Arm gezielt arbeiten. Zu den rund 50 Rezepten gibt es viele praktische Küchentipps, außerdem stellen wir spezielle Arbeitsgeräte vor. Durch eine Spiralbindung lässt sich das Kochbuch gut aufklappen, eine E-Book-Version ist ebenfalls geplant.

Die Kapitel in dem Buch:

_DSC6041

Salate & Kleines

Pasta & Nudeliges

Suppen & Eintöpfe

Vegetarische Sattmacher

Fisch, Fleisch & Geflügel

Süßes & Kuchen

 

Copyright Fotos: Stefan Abtmeyer

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bücher, Kochbücher abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten auf Das Einhänderkochbuch

  1. Sabine Schleicher sagt:

    Hallo,
    eine tolle Idee! Wir würden dieses Buch gern erwerben, da mein Mann nach einer Hirnblutung leider auch rechtsseitige Hemiparese hat. Wo können wir dieses Buch erwerben?
    Herzliche Grüße
    Sabine und Marcus Schleicher

    • Martina Tschirner sagt:

      Liebe Familie Schleicher,

      vielen Dank für ihr nettes Feedback und Interesse am Einhänderkochbuch von meinem Sohn und mir!
      Das Buch ist momentan noch nicht im Buchhandel erhältlich, aber in zwei Wochen sollte es soweit sein. Ich kann Sie dazu gerne benachrichtigen.
      Wenn Sie möchten, können Sie vorab auch ein Exemplar direkt von mir kaufen.

  2. Britta sagt:

    Ich wünsche dem Buch viel Erfolg

  3. Julia Berger sagt:

    Hallo,
    gerne möchte das „Einhänderkochbuch“ kaufen. Geht das direkt über Sie? Oder muss ich bei Amazon kaufen?

    Mit freundlichen Grüßen,

    Julia Berger

    • Martina Tschirner sagt:

      Hallo Frau Berger,

      Sie können das Einhänderkochbuch gern auch direkt bei mir bestellen – wenn
      Sie mögen, mit Widmung. Eine Mail an Ihre Privatadresse ist unterwegs.

      Freundliche Grüße
      Martina Tschirner

  4. Sylvia Albers sagt:

    Guten Tag Frau Tschirner.
    Durch Zufall bin ich auf das Einhänder-Kochbuch aufmerksam geworden. Meine Mutter hatte vor einigen Wochen einen schweren Schlaganfall und ist halbseitig links gelähmt. Wahrscheinlich wird der Arm auch nie wieder voll funktionsfähig werden. Deshalb möchte ich, damit Mama nicht nur auf fremde Hilfe angewiesen ist, bei Ihnen das Buch bestellen. Sehr gerne auch mit einer Widmung. Welche Daten benötigen Sie dafür von mir? Für Ihre Mühe und für die Erstellung des Buches schon mal ein ein DANKE!
    Mit freundlichen Grüßen
    Sylvia Albers

    • Martina Tschirner sagt:

      Hallo Frau Albers,
      was Ihrer Mutter geschehen ist, tut mir sehr leid.
      Und Nick und ich freuen uns, wenn wir mit dem Einhänderkochbuch weiterhelfen können.
      Zu Ihrer Bestellung habe ich eine Nachricht an Ihre private E-Mail-Adresse geschrieben.

      Herzliche Grüße, auch an Ihre Mutter
      Nick & Martina Tschirner

  5. Ramona Kramer-Lehmann sagt:

    Hallo Frau Tschirner,
    habe durch Frau Lölsberg von dem Kochbuch erfahren und möchte es gerne bei Ihnen kaufen. Mein Sohn Lennart hatte 2005/2006 zwei Hirnblutungen. War nach OP komplett halbseitengelähmt und saß im Rollstuhl. Er hat sich zurückgekämpft und kann wieder Laufen. Er ist jetzt 22. aber der linke Arm/Hand sind weiterhin stark beeinträchtigt. Ich möchte ihm das tolle Kochbuch zu Weihnachten schenken und hoffe, dass ihn die Tatkraft und der Mut Ihres Sohnes weiter in seinem eigenem Weg bestärken und ihm neue Möglichkeiten aufzeigen. Eine Widmung wäre toll. Ich wünsche Ihrem Sohn und Ihnen weiterhin viel Freude, Energie und Erfolg!
    Vielen Dank im Voraus und eine schöne Adventszeit wünscht Ihnen
    Ramona Kramer-Lehmann

    • Martina Tschirner sagt:

      Hallo Frau Kramer-Lehmann,
      ist das Einhänderkochbuch bei Ihnen angekommen?

      Viel Freude damit wünschen
      Nick & Martina Tschirner

  6. Eva Striegel sagt:

    Hallo Frau und Herr Tschirner,
    ich würde das Buch gerne in unserer Verbandszeitschrift der Multipile Sklerose Gesellschaft vorstellen, da viele MS Erkrankte auch dieses Problem kennen. Könnten Sie mir ein Exemplar zusenden und stimmt die Information, dass Sie auch Ergotherapeutin sind, wie ich ?
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Meine Postadresse lautet DMSG, Max-Gutmann Str.7, 86159 Augsburg
    Mit freundlichen Grüßen
    Eva Striegel

    • Martina Tschirner sagt:

      Ihr Interesse freut uns sehr, „Das Einhänderkochbuch“ ist in der Zwischenzeit bestimmt angekommen!

      Viele Grüße
      Nick & Martina Tschirner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.