Schlagwort-Archive: Nick Tschirner

Nicks Brotsuppe aus dem Einhänderkochbuch

                „Teller   statt Tonne“ ist Nicks Motto, trocken gewordenes Brot gehört für ihn als Mitglied von Slow Food nicht in den Müll. Und kann richtig toll schmecken, wie in dieser Suppe mit Käse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Einhänderkochbuch, einhändig, Handicap, Kochbücher, Nick kocht, Rezept, Slow Food, Suppe | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Nicks Ofengemüse aus dem Einhänderkochbuch

Schmeckt warm oder kalt, ganz für sich allein oder auch zu Kurzgebratenem und Gegrillten. Das Rezept reicht für 2 Personen als Mahlzeit, für 3-4 Personen als Beilage. Das müsst ihr einkaufen: 250-300 g kleine Tomaten, 1 rote Paprikaschote, 1 gelbe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Einhänderkochbuch, einhändig, Handicap, Nick kocht, Rezept, Saison, Vegetarisch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lachsschnitten aus dem Einhänderkochbuch

      Wenn Nick einen Fischtag macht, dann am liebsten mit einem Filet. Da sind praktisch keine Gräten drin, was für ihn als Einhänder ein großer Vorteil ist. Sogar alle, die schon mal eine Forelle mit zwei gesunden Händen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Einhänderkochbuch, Kochbücher, Rezept | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Das Einhänderkochbuch – das mache ich doch mit links!

Warum eigentlich selber kochen, wo es doch heute schon fast alles fertig gibt? Und es dazu mit einer Hand definitiv länger dauert, als mit zwei! Dafür gibt es mehrere Gründe.  Nick will selber kochen, weil er • gut und frisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Einhänderkochbuch, einhändig, Handicap, Kochbücher, Nick kocht | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare