Nick mexikanisches Rinderragout – einhändig gekocht

Schokolade in der Sauce gibt den speziellen Kick!

Das Besondere an diesem Rezept: In die Sauce kommt Schokolade! Wir haben es für 4 Personen kalkuliert, dann kann man auch Freunde einladen – oder den Rest einfrieren. Im neuen „Einhänderkochbuch Zwei“ findet ihr es im Herbst-Kapitel auf Seite 78.

Diese Zutaten müsst ihr einkaufen – oder nehmt sie aus eurem Vorrat: 750 g Rindergulasch, 60 g Edelbitter-Schokolade (mind. 70% Kakao), 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 1 frische, rote Chilischote, 40 ml Öl, 2 EL Tomatenmark, 300 ml Rotwein, 150 ml Fleischbrühe (selbstgemacht oder aus gekörnter Brühe), 1 EL edelsüßes Paprikapulver, ½ TL getrockneter Oregano, Salz & Pfeffer, 2-3 EL Crème fraîche.

Diese Küchengerätschaften benötigt ihr zum Arbeiten mit einer – aber zum Teil auch mit zwei Händen: Arbeitsstation / Einhänderbrett, kleiner & großer Messbecher, Alligator / Zwiebelhacker, Knoblauchschlauch, Holzbrett & großes Messer, Schmorpfanne mit Deckel, tiefer Teller.

Stehen alle Zutaten und Küchengeräte griffbereit? Dann kann‘s losgehen mit dem Abmessen von 40 ml Öl, 300 ml Rotwein, 150 ml Fleischbrühe.

Die Chilischote waschen & abtropfen lassen.

Vorbereiten & schneiden:

Mit einem scharfen Messer die Schokolade zerkleinern.

Zwiebeln auf der Arbeitsstation fixiert schälen und halbieren.

Die Hälften nacheinander mit dem Alligator würfeln (oder mit dem Zwiebelhacker in Portionen nacheinander zerkleinern, dafür zuvor grob zerschneiden).

Knoblauch mit dem Schlauch schälen und mit einem Messer andrücken.

Die Chilischote auf der Arbeitsstation fixiert halbieren, entkernen und quer in dünne Streifen schneiden.

Schokolade auf dem Holzbrett mit dem großen Messer grob hacken.

Anbraten & schmoren:

In der Schmorpfanne das Öl erhitzen und die Rindfleischstücken in 2 – 3 Portionen braun anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und zwischendurch auf einen tiefen Teller tun.

Alles Fleisch vom Teller wieder in die Pfanne geben und mit Paprika, Oregano, Salz und Pfeffer würzen.

Zwiebeln und Knoblauch zugeben und ebenfalls mitbraten.

Tomatenmark, Rotwein sowie die Fleischbrühe angießen und alles etwa 1 Stunde zugedeckt schmoren lassen.

Einfach in der heißen Sauce schmelzen lassen, die Bitterschokolade…

Wenn das Fleisch gar ist, die Schokoladenstücke unter das Ragout rühren und schmelzen lassen, auch die Chilistreifen zugeben. Ragout nochmals abschmecken, wer mag, rührt noch Crème fraîche unter.

Schmeckt wozu? Süßkartoffelpüree, Gnocchi, Nudeln, Kartoffeln und Reis.

 

Mehr Rezepte, die sich leicht mit nur einer Hand zubereiten lassen, findet ihr im ersten und zweiten #Einhänderkochbuch von Nick & Martina Tschirner. Unsere Bücher können über den Buchhandel sowie per E-Mail an email hidden; JavaScript is required bestellt werden, dann auch gern mit Widmung.

Fotos: Stefan Abtmeyer; Rezept: Martina Tschirner

#gulasch #rind #mexikanisch #schokolade #chili #zwiebel #onehandcooking #handicap #arbeitsstation

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Einhänderkochbuch, Einhänderkochbuch Zwei, einhändig, Handicap, Kochbücher, Nick kocht, Rezept abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.