Mit der Natur arbeiten, nicht gegen sie!

Im Slow Food Magazin stellen wir in diesem Jahr in jeder Ausgabe einen Food Hero vor. Es sind Menschen, die voller Überzeugung den Slow-Food-Gedanken leben und weitertragen. Genau so einer wie der sympathische Landwirt David Peacock vom Erdhof in Seewalde. Im März habe ich ihn getroffen und eine Stunde mit ihm gesprochen, als er gerade in Berlin war. Ein toller Typ, der mich sehr begeistert hat.

Mit einem Klick weiter könnt ihr mein Porträt von David Peacock lesen. Er ist auch Coverboy des Slow Food Magazins 3-17, das es ab 30. Mai auch am Kiosk gibt.

30_2017_3_SFM_FoodHero_Seiten_30-31_ge

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Slow Food, Unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.